Sonntag, 3. Juni 2018

[Rezension] Schwestern für einen Sommer


Der Inhalt
Früher haben die Halbschwestern Julie und Cassie jeden Sommer gemeinsam bei ihrer Großmutter in den Hamptons verbracht. Die beiden waren jedoch mehr als nur Schwestern, sie waren beste Freundinnen, die alles füreinander taten. Bis zu einem schicksalhaften Sommer, bei dem sich schließlich alles ändert. Nach 14 Jahren der Funkstille treffen sich die beiden wieder, um den letzten Wunsch ihrer Nana zu erfüllen: Noch ein einziger gemeinsamer Sommer in den Hamptons. Doch wie lässt sich das Geheimnis kitten, das die Schwestern damals entzweite?

Freitag, 20. April 2018

[Rezension] Dumplin'

Der Inhalt
Will ist dick – na und?! Ihre beste Freundin Ellen ist immer an ihrer Seite und die beiden gehen gemeinsam durch Dick und Dünn. Dann lernt Will Bo kennen, einen unglaublich gutaussehenden Basketballspieler, in den sie sich direkt verliebt. Doch als er sie eines Abends küsst, bricht für Will eine kleine Welt zusammen: Sie fühlt sich plötzlich nicht mehr wohl in ihrem Körper, Bos Berührungen sind ihr unangenehm, sie fühlt sich zum ersten Mal in ihrem Leben zu dick. Da kommt der „Miss Teen Blue Bonnet“-Schönheitswettbewerb genau richtig: Will will allen – und vor allem sich selbst – beweisen, dass sie genug ist und man mit jeder Kleidergröße glücklich sein kann.

Sonntag, 8. April 2018

[Rezension] Tintenherz


Cornelia Funke: Tintenherz

Preis: € 19,90 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl:576
Altersempfehlung: ab 12
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Verlag: Dressler Verlag
ISBN:  978-3-7915-0465-0



Der Inhalt
Als eines Nachts der Fremde Staubfinger bei Meggie und Mo auftaucht, stellt er ihr ganzes Leben auf den Kopf. Hals über Kopf brechen sie zu Tante Elinor auf, im Gepäck ein geheimnisvolles Buch. Und als Mo verschwindet, bricht Meggies Welt schließlich zusammen. Was hat Staubfinger mit der ganzen Sache zu tun? Und wer ist Capricorn? Meggie macht sich auf zu einer gefährlichen Reise, um Antworten auf ihre Fragen zu bekommen.

Sonntag, 1. April 2018

1 Jahr Poesiegeklecker

Wow, schon 1 Jahr ist es her, dass ich angefangen habe hier zu bloggen.
Und in diesem Jahr ist wirklich viel passiert!
Ich möchte nun hier mit euch eine kleine Zeitreise machen.

Meinen ersten Blogpost habe ich wie gesagt am 1. April 2017 veröffentlicht. In diesem Post habe ich euch erzählt, wie ich mich aufs Bloggen vorbereitet habe und was ich vorher alles gemacht habe, um nicht ins kalte Wasser zu hüpfen.

Meine erste Rezension habe ich über Das Labyrinth der Lichter von Carlos Ruiz Zafón geschrieben. Das Buch hat mir unheimlich gut gefallen und ich kann es jedem von euch nur ans Herz legen!

Samstag, 31. März 2018

[Throwback] März 2018



In einem meiner letzten Posts habe ich euch bereits meine Gewinnbücher von der Kindheitshelden-Challenge von LovelyBooks vorgestellt. Nun möchte ich euch noch meine übrigen Bücher, die ich diesen Monat neu bekommen habe, zeigen.

Tatsächlich habe ich keines dieser Bücher selbst gekauft, denn im März hatte ich ziemlich viel Glück bei LovelyBooks. :)