Sonntag, 30. April 2017

[Throwback] April 2017


Mein Monat April war nicht sehr aufregend, muss ich leider sagen.

Ich habe hauptsächlich meine Freizeit genossen, ganz viel entspannt und mich einfach mal erholt.

Freitag, 28. April 2017

Das bin ich - Oder: Ein verspäteter Willkommens-Post




Das ist zwar nicht der erste Post, den ihr hier findet, aber eines muss ich doch noch tun: Mich vorstellen.

Mittwoch, 26. April 2017

Inspirierende Buchzitate


Am letzten Sonntag, 23.4., war der internationale Tag des Buches.
Ein bisschen verspätet möchte ich euch nun zu diesem Thema das ein oder andere Buch schmackhaft machen.
Und zwar in Form von Zitaten. Ein paar meiner liebsten Buchzitate könnt ihr nun im folgenden Post lesen.

Sonntag, 23. April 2017

Sponsored: [Rezension] Britt-Marie war hier

Fredrik Backman

Britt-Marie war hier

Hardcover
Aus dem Schwedischen von Stefanie Werner
Preis € (D) 19,99 | € (A) 20,60
ISBN: 978-3-8105-2411-9





Sonntag, 16. April 2017

[All time Favourites] Meine 5 Lieblingsfilme


So, hier ist er nun, der erste Post meiner monatlich vorgestellten  All time favourites.

Heute möchte ich euch die Filme vorstellen, die ich über alles liebe und die ich bald jeden Tag anschauen könnte, meine 5 absoluten Lieblingsfilme.

Freitag, 14. April 2017

7 + 1 Tipps zum Lernen



Mein Abi – So habe ich mich vorbereitet


Wie hast du dich auf dein Abitur vorbereitet?

Um ehrlich zu sein ist diese Frage gar nicht so leicht zu beantworten. Ich habe vielfältige Möglichkeiten genutzt und denke, dass genau diese Mischung zu meinem Ergebnis – mit dem ich übrigens sehr zufrieden bin! – geführt hat.

Ich stelle euch ein paar meiner persönlichen Lernstrategien vor.

Sonntag, 9. April 2017

Meine Pläne mit diesem Blog



Nachdem ich euch bereits erzählt habe, wie ungefähr meine letzten Monate aussahen, möchte ich euch heute einen kleinen Einblick in die nahe Zukunft und meine Pläne mit diesem Blog geben.

Eigentlich heißt es ja immer: Sucht euch eine Nische, behandelt nicht so viele Themen, blablabla… Klingt eigentlich auf den ersten Blick logisch, aber leicht ist das dennoch nicht.

Denn es gibt nicht nur ein Thema, für das ich mich interessiere und ich habe auch nicht nur ein Hobby, das euch näher zu bringen lohnenswert erscheint.

Mittwoch, 5. April 2017

Sponsored: [Rezension] Das Labyrinth der Lichter


"Die Welt ist schlicht ein Spiegel von uns, die wir sie bilden, und sie ist nicht mehr und nicht weniger als das, was wir alle gemeinsam mit ihr anstellen."
(S.275)

© S. Fischer Verlage
Carlos Ruiz Zafón

Das Labyrinth der Lichter

Hardcover
Aus dem Spanischen von Peter Schwaar
Preis € (D) 25,00 | € (A) 25,70
ISBN: 978-3-10-002283-7
 










Samstag, 1. April 2017

Wie ich michs auf Bloggen vorbereitet habe




Wahrscheinlich hat es niemand so richtig bemerkt, aber bereits vor einem knappen Jahr habe ich diesen Blog online gestellt, doch habe ich ihn damals nur genutzt, um Rezensionen für die monatlichen Challenges von Lovelybooks zu veröffentlichen. Da ich jedoch nicht regelmäßig teilnahm, hat sich das Leben hier sehr auf unregelmäßig veröffentlichte Beiträge beschränkt.

Rein äußerlich war das Design auch nicht wirklich schön gestaltet. Doch ich dachte mir nur: Das ist nicht wichtig, du brauchst das ja eh nicht. Außer ein, zwei Leute von Lovelybooks wird ja sowieso niemand auf den Blog stoßen.

Deshalb war der Blog auch mehr oder weniger ungepflegt. Manchmal habe ich zwar ein bisschen an den Einstellungen von Blogger rumgespielt und ein bisschen auf anderen Blogs nach Tutorials etc. gesucht, aber das war’s dann auch schon.