Sonntag, 31. Dezember 2017

[Throwback] 2017

Januar

Begonnen habe ich das Jahr mit lernen, lernen, lernen. Denn Mitte Januar habe ich meine Abiturprüfungen geschrieben. Zum Glück war ich nach 1,5 Wochen mit den schriftlichen Prüfungen durch und hatte dann nochmal knapp 2 Wochen Zeit. Während einige meiner Freundinnen noch nicht fertig war, habe ich bei meinem Bruder ein paar Tage Urlaub gemacht und mich ansonsten noch ein bisschen erholt.

Februar

Anfang Februar war ich für 4 Tage mit dem Musik-Leistungskurs in Wien. Ich war zwar schonmal in Wien, damals aber nur für einen Tag, dementsprechend habe ich nicht wirklich etwas von der Stadt gesehen. 

März

Nach den mündlichen Prüfungen Mitte März war es danb auch geschafft: Abi 2017!!
Wegen meiner wundervollen Fächerkombination hatte ich übrigens 2 mündliche Prüfungen, statt wie die meisten anderen nur eine. 

April

Am 1. April 2017 habe ich es mich dann endlich getraut: Mein Blog hatte seinen Start! Und ich bereue es bisher wirklich keinen einzigen Tag.
Ansonsten habe ich im April ganz viel im Garten geholfen, gekocht, entspannt...

Mai

Anfang Mai bin ich für eine Woche zu meinen Großeltern gefahren und habe mich so richtig verwöhnen lassen! :)
Außerdem hatte ich drei Vorstellungsgespräche wegen meines FSJs. 


Juni

Sowohl im Juni als auch im Juli habe ich in einem Café gearbeitet. Und mich endgültig für meine FSJ-Stelle entschieden. 

Juli

Der Juli war einer der schönsten Monate für mich: Ich hatte Anfang des Monats Geburtstag, für mein FSJ waren auch die letzten Dinge geregelt und ich habe eine Woche in Taizé verbracht. Anschließend war ich ich zwar leider erkältet, nichtsdestotrotz waren diese Tage mit die schönsten im ganzen Jahr.
Nachdem ich dann wieder gesund war, ging es noch ein paar Tage mit den Pfadfindern weg. 

August

Nach mehreren Monaten daheim begann der Ernst des Lebens eieder: Mein FSJ startete und seit August habe ich endlich wieder einem geregelten Arbeitsalltag. 

September 

Im September hatte ich eine Woche Seminar, war mal wieder total erkältet und habe ansonsten gearbeitet. Nichts aufregendes also. :)

Oktober

Anfang des Monats begannen die Herbstferien, in denen ich noch eine Woche gearbeitet habe und dann meinen ersten Urlaub gehabt. In dieser Woche habe ich nicht viel gemacht, nur ganz viel gelesen, gebacken und es mir daheim gemütlich gemacht. 

November

Im November war bei mir alles wieder ganz normal: Unter der Woche die Arbeit, ansonsten habe ich daheim geholfen und gelesen. Außerdem habe ich meine Serienliebe entdeckt! Ich bin regelrecht süchtig geworden nach Riverdale und Grimm...

Dezember

Der Dezember war in der Schule wirklich sehr anstrengend! Die Kinder waren unglaublich unruhig, das Wetter war nicht besonders toll und ich wurde von Tag zu Tag müder. Deshalb war ich sehr froh, als dann endlich Ferien waren!


Meine gelesenen Bücher: 67
Gelesene Seiten: 23.086

Meine Blogübersicht (Stand: 31.12.2017 23:59 Uhr)
Beliebteste Posts:
1. [Interview] Luisa Binder + Gewinnspiel (111 Seitenaufrufe)
2. [Rezension] Unsere verlorenen Herzen (65 Seitenaufrufe)
3. [Aktion] Mystery Blogger Award (63 Seitenaufrufe)
4. [Blogparade] Du und dein Blog (59 Seitenaufrufe)
5. [Rezension] Friede, Freude, Pfefferkuchen (45 Seitenaufrufe)
Seitenaufrufe gesamt: 3.981
Follower: 81
Kommentare: 197

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen