Mittwoch, 17. Januar 2018

[Bookaholic] Wie läuft das mit dem Bücherbloggen?

Bei der lieben Mary von Marys Bücherwelten habe ich vor einiger Zeit einen Post über das Thema "Blogarbeit" gelesen, die passenden Fragen hat Tobi von Lesestunden formuliert.
Heute möchte auch ich diese Fragen beantworten und wünsche euch nun viel Spaß beim Lesen! :)

Hier gehts zu Tobis Post und hier zu Marys Beitrag.

Wie entscheidest du, ob du über ein Buch bloggst oder nicht?

Wenn mir das Buch gefällt! Über Bücher, die ich nicht mochte, will ich gar keine Rezension schreiben, ganz einfach, weil ich nicht noch mehr Zeit damit „verschwenden“ möchte.

Woher nimmst du deine Inspiration für neue Beiträge?

Unterschiedlich. Pinterest, Instagram, andere Blogs... Oder ganz einfach aus dem Alltag. Wenn mich irgendetwas total begeistert, das ich irgendwo auf der Straße sehe, zum Beispiel.

Was willst du mit deinem Blog erreichen?

Ich möchte ganz einfach meine Freude am Lesen und am Leben überhaupt mit euch teilen und euch inspirieren. Und natürlich möchte ich euch auch an meinem Leben teilhaben lassen.



Wie viel Zeit nimmst du dir für das Verfassen eines neuen Beitrags?

Insgesamt kann man das nicht so vergleichen. Wenn ich eine Rezension schreibe, fange ich damit oft schon während des Lesens an, um gewisse Dinge nicht zu vergessen. Bei anderen Posts ist es sehr unterschiedlich. Manche Themen sind für mich einfacher aufs Papier zu bringen als andere und deshalb nehme ich mir auch einfach immer die Zeit, die ich wirklich brauche. Manchmal schlummert eine Idee wochenlang in mir, bevor ich sie in Worte fassen kann.

Wie oft erscheint in deinem Blog ein Beitrag?

Zwei Mal die Woche. :) Ich hoffe, das klappt dieses Jahr wirklich...

Bloggst du regelmäßig und hast feste Tage bzw. Abstände in denen Beiträge erscheinen?

Jeden Sonntag und Montag erscheint ein Post und an jedem letzten Tag des Monats veröffentliche ich einen Monatsrückblick.

Hast du einen festen Tag, an dem du Blogbeiträge schreibst und dich um deinen Blog kümmerst?

Nein. Das passiert nach Lust und Laune. Und Zeit. Aber ich möchte das unbedingt ganz bald ändern, denn viel zu oft denke ich erst mittwochs bzw. sonntags mittags an den Blogpost.

Hast du mehrere Beiträge fertig verfasst als Entwurf, oder veröffentlichst du jeden Beitrag sofort?

Rezensionen, ja. Andere Beiträge eher weniger. Möchte ich aber ändern. :)

Hast du Hilfsmittel, wie einen Planer, eine App oder irgendein Gadget?

Angefangen. Wird aber nicht regelmäßig von mir genutzt.

Schreibst du deine Beiträge direkt in WordPress bzw. der Blogsoftware, oder zuerst auf Papier oder in anderer Software?

Unterschiedlich. Rezensionen schreibe ich immer erst in Word vor, manchmal mache ich mir Notizen auf Papier, in anderen Fällen schreibe ich direkt hier bei Blogger.

Schreibt du die Beiträge auf einmal, oder in mehreren Schritten?

Meist in mehreren Schritten.

Hast du schon einmal einen Beitrag komplett verworfen, weil du mit der Qualität nicht zufrieden warst?

Hm, gute Frage... Ich kann mich auf jeden Fall nicht daran erinnern.

Wo schreibst du deine Beiträge (z.B. immer auf dem iPad Pro in der Badewanne)? Gibt es ein Bild von deinem „Blogarbeitsplatz“?

Meist in meinem Zimmer am Schreibtisch auf dem Laptop. Manchmal aber auch auf dem Sofa, im Bett... Je nachdem, was ich für eine Idee habe.

Bloggst du alleine oder mit anderen zusammen?

Alleine.

Machst du für deine Beiträge eigene Fotos? Wenn ja, welche Rolle spielen sie für dich und wie bereitest du sie auf? Wie viel Zeit investierst du für deine Fotos?

Leider nicht wirklich, nein. Möchte ich aber unbedingt ändern!

Besprichst du auch Rezensionsexemplare und wie gehst du damit um?

Ja, mache ich. Die frage ich bisher immer beim Bloggerportal an. Da ich mir aber Zeit für ein Buch nehmen will und genau weiß, dass ich manchmal meine Leseflauten habe, liegen immer nur ein bis zwei Rezensionsexemplare bei mir. Diese Bücher haben dann beim Lesen und Rezensieren natürlich Vorrang.

Wie wichtig sind für dich Social Media Kanäle und wie viel Zeit und Aufwand verbringst du, sie zu pflegen?

Ich nutze derzeit nur Instagram, bin aber dort sehr gerne unterwegs. Eine genaue Zeitangabe kann ich nicht machen, ich verbringe aber jeden Tag einige Minuten auf Instagram und kommentiere und like die Bilder anderer Buchblogger. Pro Woche lade ich selbst etwa ein bis zwei Bilder hoch.

Wie viel Zeit investierst du in technische Anpassungen und Pflege deines Blogs?

Bevor ich mit dem Bloggen begonnen habe, habe ich mir viele Artikel zum Thema durchgelesen und mit deren Hilfe auch mein Layout erstellt. Da ich bisher noch nicht verändert habe und aktuell auch noch mit dem Design zufrieden bin, beschäftige ich mich derzeit nicht damit.

Was recherchierst du, bevor du ein Buch rezensierst?

Ehm, nichts... :D Die bibliothekarischen Angaben füge ich meinen Rezensionen immer hinzu. Wenn ich ein Rezensionsexemplar anfrage, lese ich mir den Klappentext durch und entscheide dann, ob es sich für mich lohnen könnte.

Machst du auch einmal eine längere Pause vom Bloggen?

Bisher noch nicht. Und ich habe es auch erstmal nicht vor. :)

Beeinflussen dich andere Blogger oder Verlage über Themen oder Bücher zu schreiben? Wie groß ist dieser Einfluss?

Gar nicht, würde ich sagen. Manchmal schaue ich mir vielleicht ein Thema für einen Blogpost ab, mehr aber nicht.

Wie entscheidend ist für die die Aktualität eines Buches? Schreibst du lieber über aktuelle Bücher oder ist der Erscheinungszeitpunkt egal?

Das ist mir total egal! :) Auch "alte" Bücher sollten meiner Meinung nach Beachtung geschenkt bekommen. Nur weil sie bereits vor zwei, drei Jahren erschienen sind, heißt es ja nicht, dass sie weniger gut sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen