Sonntag, 18. Februar 2018

[Challenge] #kindheitshelden | LovelyBooks

War das nicht eine schöne Zeit, unsere Kindheit? So sorgenfrei und unbeschwert, als gäbe es nichts wichtigeres auf der Welt als die Kuscheltiere.

Und, natürlich auch wichtig: Sobald ich lesen konnte, griff ich zu Büchern.
Wer kennt sie nicht? Hanni und Nanni, die Fünf Freunde, die drei ???...
Sie alle gehören zu meiner Kindheit und der von vielen anderen.




Vom 19. bis 25. Februar findet die #kindheitshelden LovelyBooks Instagram Challenge statt, an der ich teilnehmen möchte.
In der kommenden Woche  werde ich diesen Blogpost übrigens immer mal wieder mit meinen jeweiligen Tagesposts aktualisieren, damit ihr hier auch etwas davon habt. :)

Die 5 Freunde haben mich eine sehr lange Zeit meiner Kindheit begleitet. Zu jedem Anlass habe ich mir neue Bücher meiner Lieblingsreihe gewünscht, von der ich mittlerweile 30 Teile im Regal stehen habe. Julien, Dick, Anne, George und Timmy waren einfach meine Helden! Ich wollte immer so sein wie sie und haufenweise tolle Abenteuer erleben. 

Mochtet ihr Felix auch so gerne wie ich? Ich habe die Bücher total gerne gelesen, ständig die Hörspiele gehört und war auch in beiden Filmen im Kino. 

Märchen habe ich schon immer sehr geliebt und auch heute lese ich sie noch gerne. In der Grundschule habe ich übrigens mal ein Referat über Märchen gehalten. 

 Pippi ist zwar das stärkste Mädchen der Welt und ihre Gegner können ihr wohl kaum etwas anhaben, trotzdem fürchtet man sich doch im ersten Moment vor den Piraten und den Dieben, die regelmäßig versuchen, bei ihr einzubrechen.

Eigentlich müsste das Sams ja am Samstag kommen, aber für mich passt es heute viel besser. Ich habe sowohl die Bücher als auch die Filme geliebt und habe auch alle zuhause stehen. Und der Humor vom Sams ist einfach zu lustig...
Wer sind denn eure Kindheitshelden?

Liebste Grüße,
Miriam

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen